Bibliotheken und Wiedergabelisten

Navigation

Audirvana verwaltet jede Bibliothek, von der kleinsten bis zur größten. Es bietet eine bewährte Leistung mit einer Bibliothek von mehr als 270.000 Titeln! Um Ihre Musik in Audirvana hinzuzufügen, gehen Sie zu den Voreinstellungen und wählen Sie in der Sektion Bibliothek den/die Ordner aus, in dem/denen sich Ihre Musik befindet, und das war's! Alle neuen Dateien werden automatisch zur Bibliothek von Audirvana hinzugefügt. Die Synchronisierung mit Ihrer iTunes-Bibliothek ist optional.

Audirvana bietet Ihnen alle Navigationsfunktionen, die Sie erwarten können:

  • Bibliotheken und Wiedergabelistenmenü einschließlich Streaming-Dienste
  • Ansichtsoptionen einschließlich Liedern und zoombarer Miniaturansicht von Alben und Künstlern sowie Mini-Playermodus
  • Metadaten-Edition mit erweiterten Optionen für klassische Musik: Dirigent, Orchester, Solist, Periode, Stil, Hauptinstrument
  • Schnellsuche und erweiterte Sortierfilter 
  • Favoriten und Album-Bewertung
  • editierbares Abspielmaterial
  • Manuelle Wiedergabeliste und intelligente Wiedergabelistenausgabe  

Wiedergabelisten

Zusätzlich zu den manuellen Wiedergabelisten können Sie intelligente Wiedergabelisten mit Ihren lokalen Dateien erstellen, deren Inhalt automatisch nach von Ihnen definierten Kriterien aktualisiert wird.

Sie können auch auf die innerhalb Ihres Streaming-Dienstes erstellten Wiedergabelisten zugreifen und diese direkt in Audirvana bearbeiten.

Beispiel

Wiedergabeliste erstellen

1 - Erstellen Sie eine "neue intelligente Wiedergabeliste".

Klicken Sie einfach auf das Plus-Zeichen neben dem Titel der Playlist auf der linken Seite Ihrer Audirvana-Oberfläche.

Hinzufügen von Kriterien

2 - Fügen Sie Kriterien Ihrer Wahl hinzu

Fügen Sie eines oder mehrere der 37 verschiedenen Sortierkriterien hinzu, um die gewünschte Musik in Ihrer intelligenten Wiedergabeliste auszuwählen.

Auswahl der Dateitypen

3 - Wählen Sie Dateitypen und speichern Sie Ihre Wiedergabeliste

Um beispielsweise alle Dateien eines bestimmten Typs leicht zu finden, können Sie das Dateiformat angeben, das Sie hinzufügen möchten, z. B. DSD-Dateien oder andere. Speichern Sie dann die Wiedergabeliste und genießen Sie Ihre Musik.

Diese Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung auf unserer Website machen können.